Exkursion zur Deponie Cottbus und zum Kraftwerk Jänschwalde

Am 02.12.2014 führten Schüler der UT12KA und Herr Wegner eine Exkursion zur Hausmülldeponie Cottbus-Saspow und zum Vattenfall - Großkraftwerk Jänschwalde durch.

Herr Nitzschke vom Amt für Abfallwirtschaft führte uns über das Deponiegelände und erklärte uns die Historie der Anlage. Nach einem Mittagessen in Peitz fuhren wir weiter nach Jänschwalde ins Kraftwerk. Hier bekamen wir dank des Engagements der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit unter der Leitung von Frau Weiß eine Spezialführung durch die Kraftwerksanlagen. Ziel der Führung war es, den Schülern einen Einblick zu geben, was aus den von ihren Firmen produzierten Ersatzbrennstoffen (Altkunststoffgranulate) wird. Diese werden im Kraftwerk der Braunkohle beigemischt und energetisch verwertet. Zum Abschluss unseres Exkursionstages besuchten wir den Cottbuser Weihnachtsmarkt.