Sportlichster Brandenburger 2018

Am 20.02.2018 fand das Landesfinale des Wettkampfs „Sportlichster Brandenburger 2018“ in Brandenburg an der Havel statt.

Wie gewohnt fuhren die Mannschaften des OSZ 1 SPN aus Forst und die des OSZ 2 SPN aus Cottbus gemeinsam zum Wettkampfort. Die Stimmung an Bord war super, das Wetter war gut und es gab keine Staus, so dass wir diesmal pünktlich in Brandenburg eintrafen.

Der Veranstalter teilte die Begleiter Frau Wolf (OSZ 2 SPN) und Herrn Wegner (OSZ 1 SPN) als Schiedsrichter ein. Unsere Schüler meisterten alle Stationen selbständig und mit guten Leistungen.

Dieses Mal waren wir sogar mit zwei Jungenmannschaften am Start und konnten auch eine junge Sportlerin von uns an das OSZ 2 SPN abgeben, da diese zwei kurzfristige Ausfälle hatten.

Herausragende Leistung aus unserem OSZ war der 7. Platz von Maria Tietze in der Einzelwertung der Frauen.

Nach dem Wettkampf waren sich alle Teilnehmer einig, dass die Sportler, welche nächstes Jahr noch an unserer Schule sind, wieder nach Brandenburg fahren werden.